Bild

Schnell passiert und nicht immer zu vermeiden: Verletzungen und Hautprobleme

Eine Unachtsamkeit in der Küche, und schon hat man sich in den Finger geschnitten oder sich die Hand an der Herdplatte verbrannt. Ihre Kinder toben durch das Wohnzimmer – da sind Beulen, Kratzer und Schürfwunden nur eine Frage der Zeit. Wintersport macht Spaß und Laune! Aber haben Sie daran gedacht, sich vor kleineren Erfrierungen zu schützen? Die sind bei Minusgraden auf der Piste nämlich gar nicht so selten. Aber auch die wärmere Jahreszeit hat ihre Tücken, denn Sonnenbrand ist im Sommer eine ständige Gefahr.

Sie sehen schon: Wenn es um die Gesundheit Ihrer Haut geht, ist Umsicht ein guter Rat. Aber wenn es doch mal passiert ist und Ihre Haut Hilfe braucht, dann sind Calendumed® Salbe N/Creme und Calendumed® Gel von DHU meine Homöopathie genau das Richtige: Der wertvolle Wirkstoff der Ringelblume (Calendula officinalis) regt die Selbstheilungskräfte an und unterstützt Ihre Haut ganz natürlich und sanft.

 

Wunden, Hauteiterungen, eingerissene Haut?

Calendumed® Salbe N/Creme hilft schnell und sanft.

mehr

Leichte Verbrennungen?

Gute Besserunge mit Calendumed® Gel.

mehr

Wunde

Was tun bei Wunden, Hauteiterungen, Hauteinrissen, leichten Verbrennungen?

Lesen Sie unsere Tipps.

mehr

Paar

Gewusst wie: So vermeiden Sie Verletzungen und Hautprobleme.

 

mehr